HOME

Wir über uns

 

Aktuell

  ARCHIV  

Repertoire

 

Presse

 

Fotoalbum

 

Gästebuch

 

Links

 

Kontakt

 
  Presseberichte  

Bilder vom Meisterchor-Singen

 

Wettbewerbshit: "Wohin mit der Freud?"

 

Vocalensemble Unterlahn ersingt im Westerwald erneut

den begehrten Titel "Meisterchor des Landes Rheinland-Pfalz" 

 

Rhein-Lahn-Zeitung, 11.11.2003

von Bernd-Christoph Matern

 

Diez. "Wohin mit der Freud?" ein Chorsatz von Friedrich Silcher, war nicht nur einer von vier Gesangsbeiträgen, mit denen das Vocalensemble Unterlahn am Wochenende in Heiligenroth (Westerwald) beim Meisterchor-Singen die Jury überzeugte, das gleiche fragten sich auch die 24 Sängerinnen und Sänger bei der Heimfahrt.

 

Aus dem Wettbewerb waren sie unter insgesamt 23 teilnehmenden Chören mit der zweithöchsten Punktzahl hervorgegangen und hatten sich damit wiederum den begehrten Titel "Meisterchor des Landes Rheinland-Pfalz" ersungen. "Wir sind mächtig stolz auf unsere Leistung", sagte gestern der Vorsitzende des Vocalensembles, Thomas van Baaijen; vier Chöre waren durchgefallen.

 

Unter der Leitung von Chordirektor Andreas Sehrbrock hatte sich der Chor zum zweiten Mal nach 1998 der Aufgabe gestellt, ein schwieriges Pflichtchorwerk, ein Chorwerk eigener Wahl und zwei Volkslieder aus den Epochen der Renaissance, der Romantik und der Neuzeit einzustudieren und vorzutragen. Dabei wurden sie von der äußerst präzisen Kritik dreier Wertungsrichter begleitet. Neben dem Silcher-Satz trugen sie "Das Sternlein" (Max Reger), "Super flumina Babylonis" (Orlando di Lasso) und "Sing and Rejoice" (Knut Nystedt) vor.

Das Ergebnis: Die vier Prüfungsstücke wurden jeweils mit der Bestnote "1" bewertet und die erforderlichen Kriterien dabei deutlich übertroffen.

 

"Das motiviert nicht nur unsere Sänger, sondern ist natürlich auch die beste Werbung für Nachwuchssänger, die sich unserem Chor anschließen und mit ebensolcher Freude und Engagement singen möchten", ist van Baaijen überzeugt. Nächstes Ziel sei jetzt die Produktion einer dritten eigenen CD. "Darauf wird sich das Vocalensemble Unterlahn mit einem Probewochenende Anfang nächsten Jahres vorbereiten", erklärt der Vorsitzende.

 

Für alle die in eine Probe reinschnuppern wollen: Geprobt wird jeden Sonntag um 19.30 Uhr im Hotel "Wilhelm von Nassau" (beim Hecker), Weiherstraße38 in Diez. Mehr Informationen über den erfolgreichen Chor gibt es außerdem in Internet unter der Adresse www.vocalensemble-unterlahn.de

 

Pressestimmen